Neuwahlen

Bange Frage: Wird Deutschland jetzt Supergauland?

Wirtschaftsstandort Deutschland gefährdet

Demokratieexperten zeigen sich vom Scheitern der Sondierungsgespräche schockiert und befürchten nun eine Gefahr für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Gezielte Demokratie als Unterbau für die Wirtschaft hat sich zwar bislang durchgesetzt, aber möglicherweise ist das Sondierungsmalheur eine Chance für Deutschland als Demokratiestandort.

Zimbabwe: Volk verhindert Frauenquote

Der Alterspräsident von Zimbabwe, Mugabe, wurde an der Durchsetzung der Frauenquote vom eigenen Volk gehindert. Es gab grosse Proteste gegen den mugab`schen Versuch, Gattin Gucci-Grace trotz ausgeprägter Konsumkompetenz als Königin von Zimbabwe zu etablieren. Die Bevölkerung von Zimbabwe zeigt sich weltweit informiert und glaubt offensichtlich, dass nach Frau Merkel, Mrs. May bzw. Mme Le Pen durch eine weitere weibliche Verstärkung die Effektivität der Globaldemokratie nicht zu gewährleisten ist.

Merkel-Mugabe-Syndrom

Macht ist etwas Klebriges. Man merkt es an allen Ecken und Enden: Der Greis in Zimbabwe klebt an der Macht und auch Merkel bleibt im Geschäft.

Später Vollzug: Charles Manson

Der mehrfache Mörder und Gruselheld unsrer Jugendzeit, durch den der Name Sharon Tate uns erst bekannt wurde, starb jetzt in USA mit 83 Jahren. Er saß jahrzehntelang in seiner eigenen Todeszelle. Warum hat das so unmenschlich lange gedauert? Wurde Strom gespart? War das Gift knapp?

Klimakonferenz als Gefährder

In Bonn ging seben die Klimakonferenz zu Ende, mit dem traurigen Ergebnis: Um die Klimaziele annähernd erreichen zu wollen, dürften die Teilnehmer gar nicht zurückfliegen.