Uralte Helfershelfer vor Gericht

Erst jetzt hat die NS Zeit ein juristisches Nachspiel, es stehen 100jährige Helfershelfer vor deutschen Gerichten. Die Rädelsführer (!) konnten in Ruhe wegsterben. Wie das? Waren Karrieremöglichkeiten im deutschen Jurabereich mit Nazithematik solange nicht möglich? In unserer Zeit, in der Bilder die Sprache ersetzen, wird bei vielen Mitleid aufkommen mit diesen alten Menschen. Deren Opfer kennt man ja nur vom Hörensagen oder aus geschriebenen Berichten, aber diesen Opa und diese Oma sieht man auf dem Handy. Und welcher Handybesitzer kann heute noch lesen. Helfershelfer
Zum Trost: in 50 Jahren (wahrscheinlich schon viel früher) wird unsere Generation als Helfershelfer vor Gericht stehen. Da sucht die Klimajugend nach den Verantwortlichen für die Verwüstung des Planeten. Die SUV-Besitzer sind als Lenkrädelsführer schnell ermittelt. Aber wer sind sie Helfershelfer? Kleiner Tip: je höher die Rente, desto höher die Schadwirkung am Klima während des Berufslebens.

Grünensprecherin Lee-Heinrich volljährig?

Die soeben gewählte Sprecherin der grünen Jugend, Lee-Heinrich, ist nachweislich volljährig, zum Glück. Für ihre im Alter von 14 geäusserten Meinungen wurde Ungültigkeit beansprucht, wegen Kinderstatus: „…mit einem Besen «alle weissen Menschen aus Afrika raus zu kehren», oder schreibt: «Ich werde dich finden, und anspucken, dann aufhängen mit einem Messer anstupsen und bluten lassen». Einen Tweet von 2015, in dem sie unter einem Hakenkreuz «Heil» kommentiert hatte, bezeichnete sie nun als «maximal dumm und unangebracht», andere als «beleidigend» und «peinlich.“ (Zitat NZZ)  Lee-Heinrich  Besen? Die Kenntnis von Ordnungsgeräten ermöglicht häusliches Wohlgefühl für die Familie, aber wahrscheinlich hat sie den eisernen Besen gemeint, von dem sie mal flüchtig gelesen hat. Möglicherweise pochen jetzt ganz andere Hakenkreuzler auf späte Pubertät. Wie bedauernswert der gute Grönemeyer damals daneben lag, mit seiner Forderung: „Kinder an die Macht!“ Setzt das Wahlalter endlich wieder herauf!

Gliedstaat Kalifornien

„Ehemaliger amerikanischer Präsident Bill Clinton im Spital:Clinton (75) liegt mit einer «nicht viralen Infektion» in einem Spital in Irvine im amerikanischen Gliedstaat Kalifornien.“ Clinton Hospital meldet die Schweizer NZZ, wie immer faktentreu und genau. Mehr will man nicht wissen.

LKW-Fahrer gesucht

Die Wirtschaft möchte sich erholen, aber es fehlen LKW-Fahrer. Wer derzeit auf der Autobahn nachts unterwegs ist und auf einen Parkplatz will, kommt nicht rein, weil alle Parkplätze verstopft sind mit LKW, von denen mindestens zwei bereits vor der Zufahrt stehen und blinken. Klar, dass LKW-Fahrer fehlen. Die hocken alle auf verstopften Parkplätzen.

Kindererziehung: Hörende Würmer

National Geographic: „Bisher gingen Wissenschaftler davon aus, dass Weichtieren der Hörsinn fehlt. Die Ergebnisse neuer genetischer Forschungen an Fadenwürmern widersprechen dieser Annahme.“ Hörende Würmer Endlich haben Erziehende eine neue Waffe: wenn die Kinder trotz Mahnung ihr Zimmer nicht aufräumen, können sie sagen: „Sogar Würmer können hören, nur du nicht!“