Hosentaktik

Es gibt offenbar wasserdichte taktische Hosen, für den, der gerne eine Flusswanderung zu Fuss absolviert. Die Taktik dabei: das Wasser kommt nicht rein, aber auch nicht heraus.
Eine neue Strategie gegen Inkontinenz baut auf die Taktik der Hose. Da freut sich der Urologeneral.

Privatsphäre Modell der Neuen Züricher Zeitung

So irrt sich der Chef der NZZ heute über staatliche Eingriffe in das „Private“

Zitat1: „Die Wohnung ist der ultimative Rückzugsort, der Kernbereich der Privatsphäre.“ Zitat2: „…beschneiden die Privatsphäre in einem zumindest in Europa seit dem Untergang des Kommunismus nicht mehr erlebten Ausmass.“

Beschneidung der Privatsphäre durch den Staat? Wenn jemand die Privatsphäre beschneidet, ist es das Virus. Wenn das Virus wenigstens in der Privatsphäre bliebe! Was heisst hier Privatsphäre, wenn uns die Werbeannoncen passend zum jeweiligen Aufenthaltsort in die Privatsphäre flattern? Oder wenn dir irgendein Troll kriminelles Zeug auf die private Festplatte jubeln kann? Digitalisierung bedeutet genau das Gegenteil von Privatsphäre. Wer da mitmacht – und wer tut das nicht – hat seine Privatspäre schon längst aufgegeben. Vergleich mit dem Kommunismus? Jetzt, wo der Regierungstrojaner Wirklichkeit ist? Wie blauäugig. Von einer derartigen Durchleuchtbarkeit der sogenannten Pivatsphäre in unserer digitalen Welt hätte der Stasi nur träumen können. Hier der strunznaive Glaube an Privatsphäre und dort Edward Snowden. Der wird immer noch verfolgt, aber wozu? 

 

 

Impfstoff? Unnötig

Vierzehn Tage Quarantäne würden schon reichen. Zwei Wochen echter Lockdown, und die Pandemie wäre am Ende. Neuseeland und China haben es geschafft. Was hindert uns? Die Bussikultur? Der Heiratswahnsinn? Der mündige Staatsbürger als solcher? Neulich auf der A5: Gegenüber Stau wegen brennendem LKW, hier Stau wegen Schaulustiger, so der Verkehrsfunk. Gleichzeitig hält Merkel eine Ansprache an die Vernunft der Deutschen. Merkst du was?

Spökenkiekerei

Wie schnell durch Lichteinfall Bedeutung entsteht, beweist dieses Motiv: erst Schranktürornament, dann Gesicht. Wer will, kann von mir aus da jetzt was draus machen, zb. Bezug auf Politik, Corona, Verschwörung oder irgendwas.

Lebensmittelampel kommt

Deutschland gilt als Land der Autofahrer, deswegen kommt jetzt eine Lebensmittelampel, weil die jeder versteht. Grün heisst losessen, rot heisst Essensstop. Kinder werden zum Spinatessen animiert mit „Grüner wirds nicht!“ und für Menschen ohne Auto kommt die Lebensmittelfussgängerampel. Gegen zu starke Übersättigung hilft die Lebensmittelrettungsgasse. Wer sich permanent falsch ernährt, bekommt den Lebensmittelführerschein entzogen, bei einer Lebensmittelallergie gibt es Punkte. Ampel

Skeptiker Trump unschlagbar

Der stärkste Coronaskeptiker der Welt hat ein Virus besiegt, das es für ihn gar nicht gibt. So einer gewinnt jede Wahl, auch wenn die gar nicht stattfindet.