Genesungsbescheinigungen endlich ausstellen!

Die amtliche Bescheinigung von Genesung Immunitätsnachweis bei Kerner und damit Ensetzbarkeit für die Erntehilfe und andere Notwendigkeiten wurde an dieser Stelle schon am 18.3.20 gefordert. Aber bislang wird nur auf Krankheit getestet, statt auf Gesundheit und in die Immunisierungsblockade vulgo „Quarantäne“ abgeschoben. Wann hören die Verantwortlichen endlich auf uns? Hallo Spahn! Nix kapieren?

Wird Stuttgart neuer Luftkurort?

Schon wiederholt wurde der Feinstaubalarm ausgelassen, nun wird er ganz abgesetzt: Die Stuttgarter Werte sind so niedrig, wie nie zuvor. Im Vergleich zu Norditalien und China mit der dortigen Atemwegsbelastung durch Feinstaub sprechen Lungenärzte schon von einer Luftkurortqualität Stuttgarts (health-tv). Das Kriterium für Luftkurort ist also in Zukunft: Kein Feinstaubalarm.

Bargeld als Superspreader

Krisengewinnler aus dem Bankbereich plädieren soeben gegen Bargeld, Bargeldgegner u.a. mit dem Hinweis, dass an den meisten Geldscheinen Kokainspuren nachgewiesen werden. Kokain auf Geldscheinen
Die Menschen benutzen demnach digitale Bankkarten zum Linienziehen und rollen analoge Scheine zum Schnupfen. Das macht Bargeldbesitzer verdächtig, aber zum Glück konnte man zeigen, dass schon wenige infizierte Scheine im Tresor der Banken viele andere anstecken. Auch hier gibt es sog.“superspreader“, die in häusliche Quarantäne gehören. Wir stellen gern zwei, drei Schubladen zur Verfügung.

Sommerzeit als resistenter Unfug

Die Sommerzeit ist resistent, trotz Corona. Jetzt hat der Unfug treu und brav wieder angefangen, dumm und blind sich fortsetzend, wie eine Virus-RNA. Was war damals anno 80 der Plan? Früher aufstehen und Wirtschaft ankurbeln? (Song „Sommerzeit“ unter Programme, Tonträger, Kritiken / Liedgut)

Applaus für Pflegende

Die Menschen klatschen jetzt Applaus für die Pflegekräfte „Der Klang der Dankbarkeit“. Sie verabreden sich per Netz, stehen hinter Scheiben und auf Balkonen und applaudieren. Es ist ja auch bewundernswert, wenn jemand für so wenig Geld den Job macht. Pflegende sind echte Künstler, deren Brot ist bekanntlich der Applaus. Der verabredete Beifall erinnert an den Muttertag, oder den Weltfrauentag, schon so ein Datum ist eine Art Applaus, damit die Frau ihren Job weitermacht wie bisher.  Manchen geht es gar nicht um Applaus, sie wollen die Handflächen mechanisch desinfizieren. Solche Menschen horten wahrscheinlich auch Klopapier. Wir erklären den 28. März hiermit zum Weltpflegetag. 

Atemmaske statt BH

Textilfirmen stellen ihre Produktion um auf Atemmasken statt BHs.   BH als Maske
Tip: Wenn man einen Klettverschluss einbaut, kann man nach der Krise die Atemmasken als BH verwenden. Bis zur nächsten Welle.